Session 2017/2018: Jetzt mitmachen! 



Colognepride 2017: Karnevalsshowblock mit den Rosa Funken

Gerade war gefühlt noch Fastelovend ... und schon steht Anfang Juli wieder der großartige Colognepride an. Und da dürfen die rosa Karnevalist/innen* natürlich nicht fehlen! So wird es einen großen Karnevalsshowblock geben, gemeinsam von Röschen Sitzung, Pink Poms, Burning Feet und den Rosa Funken. Wir sehen uns!

Die Infos:
Karnevalsshowblock beim Colognepride
Samstag, 08. Juli 2017
Politurbühne auf dem Alter Markt von Köln
Von 20 bis 22 Uhr
Viele Infos zum Colognepride unter www.colognepride.de

Auf den Colognepride 2017 ein dreifaches "Kölle Aloha"!

Session 2016/2017: Es war wieder bezaubernd!

Vielen  Dank an Volker und Viktor (www.vvg-koeln.de) für das tolle Foto.

Wir sehen uns im bunten Treiben!

Die Session 2016/2017 wird wieder ein jeckes Ereignis: Während der aktuellen Karnevalssession sind die Rosa Funken unter anderem im Februar 2017 bei der schwul-lesbischen Röschen Sitzung (www.roeschen-sitzung.de), im November 2016 in Mönchengladbach bei "De leckere Jecke"-Sitzung (www.deleckerejecke.de) und im Januar 2017 bei der "Lila Sitzung" (www.kgrotgruen.de) in Essen zu sehen. Kölle Aloha!

Wir starten durch in die neue Session 2016/2017

Colognepride 2016: Wir sind dabei!

Vom 18. Juni bis 3. Juli 2016 findet der Colognepride statt, der in diesem Jahr unter dem Motto "anders.Leben!" steht. Die Rosa Funken werden auch wieder Flagge zeigen und mit der Röschensitzung, der Schnittchensitzung und den Pink Poms auf der Politurbühne am 2. Juli ab 17:30 Uhr im Programmblock "Karneval queer" auftreten. Mehr Infos zum CSD in Köln unter www.colognepride.de



Was für eine großartige Session 2015/2016!

Ob Stunksitzung oder Röschen Sitzung, Lila Sitzung oder alternativer Karneval: DIe Rosa Funken tanzten, lachten und bützten sich mit viel Spaß durch die tolle Session 2015/2016. Hier einige Impressionen:
Röschen Sitzung 2016: Galerie 1  Galerie 2  Galerie 3  Galerie 4
Stunksitzung 2016: Galerie 1 
Lila Sitzung 2016: Galerie 1  Galerie 2  Film

Das Bild zeigt die Rosa Funken während der Röschen Sitzung 2016 zusammen mit MdB Volker Beck (ganz in grün) und ihrem Choreographen Lukas (mit Cowboyhut).

20 Jahre Rosa Funken im HIStory-Magazin erzählt

In der Ausgabe 01/2016 des HIStory-Magazins gibt es einen mehrseitigen, reich bebilderten Abriss der Rosa-Funken-Geschichte. Herausgeber des lesenswerten Heftes ist das Centrum Schwule Geschichte (CSG) Köln. HIStory kann man als PDF auf der Webseite des CSG Köln anschauen.

Session 2015/2016: Rosa Funken lassen es wieder krachen

Jecke Stimmung in pink und gold: Während der aktuellen Karnevalssession sind die Rosa Funken unter anderem wieder bei der wunderbaren schwul-lesbischen Röschen Sitzung (diverse Termine, mehr unter www.roeschen-sitzung.de), am 11. Dezember 2015 im Elferrat der kultigen Stunksitzung und am 23. Januar 2016 bei der "Lila Sitzung" in Essen zu sehen. Kölle Aloha!

Ein Freund ist von uns gegangen: Wir trauern um Axel

Am 29. Oktober 2015 erreichte uns die Nachricht vom plötzlichen Tod unseres Freundes Axel, der den Rosa Funken weit über zehn Jahre in Treue verbunden war.

Die Nachricht hat uns tief betroffen und traurig gemacht. Nicht nur, weil er mit nur 52 Jahren so früh gegangen ist und als Freund eine schmerzliche Lücke bei uns hinterlässt, sondern auch, weil er ein Rosa Funke war, der mit Humor, Zuverlässigkeit und Kompetenz im Verein wirkte: Ob bei Tanzproben, Auftritten, Planungen oder dem Kostümball, auf ihn konnte man sich verlassen und seiner Meinung wurde Gewicht beigemessen.

Wir erinnern uns mit Dankbarkeit, aber nun auch schweren Herzens, an seinen tänzerischen Einsatz bei den Sessionsprogrammen und - vor allem in den letzten Jahren - in exponierter Position als Standartenträger bei zahlreichen Auftritten, zudem als Bühnenbauer und Event- & Feuerwerksexperte bei Veranstaltungen.

Ich persönlich hatte ihn als Tanzpartner bei sensationellen Auftritten in vielen Städten und auf vielen Bühnen – unter anderem gemeinsam mit den Bläck Fööss – schätzen gelernt.

Die Rosa Funken trauern um einen lieben Freund. Wir werden Axel in bester und ehrenvoller Erinnerung halten und sind uns gewiss, dass er nun mit seinem Esprit und seinem Humor auf einem bunt schillernden Regenbogen in himmlischer Höhe die Engel zum Lachen bringt.

Im Namen des Vorstands und der Mitglieder
Roland Paschmann
Presse/Öffentlichkeitsarbeit; Mitglied des Vorstands; Funkenmariechen

Axel, auf dem Foto in der Mitte mit unserer Standarte ... ein Bild vom ColognePride aus vergangenen Tagen

Berlin: Rosa Funken und Pink Poms im Deutschen Historischen Museum

Noch bis zum 01. Dezember 2015 hat in Berlin die aufwändige Ausstellung "Homosexualität_en" gleichzeitig im Deutschen Historischen Museum (DHM) und im Schwulen Museum* ihre Pforten geöffnet. Als Exponate sind auch eine Rosa-Funken-Uniform und ein Dress der Pink Poms mit Puscheln in schönen Plexiglasvitrinen ausgestellt. So viel rosa-rheinischer Frohsinn hat es bestimmt noch nie im DHM gegeben :-) Viele Infos zur Ausstellung gibt es hier 

ColognePride 2015: gemeinsamer Auftritt von Röschen Sitzung und Rosa Funken

Unter dem Motto „Vielfalt: lehren, lernen, leben“ stand der ColognePride 2015, der vom 03. bis 05. Juni 2015 mit dem CSD-Straßenfest und der CSD-Parade seinen Höhepunkt erreichen hatte. Am Samstag, den 04. Juli 2015, waren die Röschen Sitzung und die Rosa Funken zusammen ab ca. 19:30 Uhr mit einem karnevalistisch angehauchten Programm auf der Politurbühne zu sehen. Wir hatten gemeinsam viel Spaß auf den Brettern, die die Welt bedeuten, und auch den Eindruck, dass dem Publikum unsere jecke Show gut gefallen hat.

Der Kölner Christopher Street Day (CSD) ist die gemeinsame Demonstration von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Transsexuellen, Transgendern und Intersexuellen sowie deren Freund_innen und allen, die sie unterstützen. Die Ziele der Demonstrant_innen sind die vollständige rechtliche Gleichstellung und die uneingeschränkte gesellschaftliche Anerkennung. Wir sehen uns (spätestens) wieder in 2016! Mehr unter www.colognepride.de

Appell: Frau Merkel, öffnen Sie die Ehe für alle!

Das katholische Irland öffnet die Ehe für lesbische und schwule Paare. Dieser Erfolg erschüttert auch hierzulande die Blockade der Ewiggestrigen, die bisher die Gleichstellung verhindern. Jetzt den Appell unterzeichnen

Wir sagen "Dankeschön"

Die Rosa Funken bedanken sich für eine tolle Session 2014/2015. Wir hatten jede Menge Spaß und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen. Aktuelle Infos von uns gibt es das ganze Jahr über auf unserer Facebook-Seite. Einfach mal vorbeischauen!



Rosa Funken singen und tanzen durch die Session 2014/2015  

Auch während der Karnevalssession 2014/2015 sind die Rosa Funken wieder auf den Brettern, die die Welt bedeuten, zu finden. Unter anderem sind wir bei der prächtigen schwul-lesbischen Röschen Sitzung, bei der frechen Stunksitzung (im Elferrat), in Mönchengladbach bei der KG De Leckere Jecke oder bei der KG für uns Pänz in Refrath ... wo immer uns unsere rosa Beinkleider auch hintragen mögen.

Wir sehen uns! Kölle Aloha!

CSD 2014 in Köln: gemeinsamer Paradewagen von Stunksitzung, Röschen Sitzung und Rosa Funken

Für gleiche Rechte — gegen Homophobie

An der CSD-Parade am 6. Juli 2014 in Köln nahmen die Stunksitzung, die Röschen Sitzung und die Rosa Funken Köln mit einem gemeinsamen Paradewagen teil. In Abwandlung des aktuellen Parademottos „Wir sind `nur´ der rosa Karneval“,  erklärten die Karnevalisten: „Wir sind mehr als nur Karneval“, und warben für eine Vielfalt der Lebensformen und ein respektvolles Miteinander – in Köln und anderswo. Sie forderten dazu auf, homophoben Parolen und Diskriminierung kräftig Kontra zu geben.

www.stunksitzung.de
www.roeschensitzung.de
www.rosa-funken.de

Der Kölner Stadtanzeiger berichtete anlässlich des Kölner CSD 2014 ausführlich über die Rosa Funken: Artikel
Viele Infos zum CSD 2014 in Köln unter www.colognepride.de


Presseschau Röschensitzung 2014

Die Rosa Funken waren bei allen Vorstellungen der Jubiläums-Röschensitzung 2014 in Köln auf der Bühne im Einsatz. Hier eine kleine Presseschau: Artikel 1  Artikel 2  Artikel 3

Übrigens: Ausschnitte aus der Röschensitzung 2014 gab es im WDR-TV-Programm zu sehen. Mehr ...

Musikvideo von Tony Mono zu Sotschi 

Alle Augen richteten sich im Frühjahr 2014 nach Russland, auf Sotschi, auf die Olympischen Winterspiele. Und der russische Präsident Putin schaute ganz besonders genau hin, dass auch ja nicht Männer Männer und Frauen Frauen küssen. 1LIVE-Starproduzent Tony Mono fand: einfach mal happy sein. Hier geht´s zum Video ...

Rosa Funken bei ALAAFPOP-Dreh für 1Live 

Unter Einfluss von viel Kölsch und Kamelle hatte der legendäre Musikproduzent Tony Mono einen echten Stimmungsknaller für die Karnevalssession 2013/2014 an den Start gebracht: ALAAFPOP! Wer sich bei ALAAFPOP an Lady Gaga erinnert fühlt, liegt nicht ganz falsch … Beim Dreh waren auch einige Rosa Funken dabei. Hier geht´s zum Video ... 

Aktuelle News von und über die Rosa Funken auch auf Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook-Seite

Wir suchen Leute mit Freude am Karneval, am Tanzen, Singen und Organisieren. Wer bei den Rosa Funken mitmachen möchte, kann sich gerne bei uns melden. Einfach eine Mail senden an rosa-funken@netcologne.de und wir melden uns!